Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto
Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Versandkosten Hilfe

Impressum

Widerrufsrecht

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 CHF

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Preise und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung

1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen von Metall Burg (E. Bolliger Söhne AG) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:


Metall Burg
E. Bolliger Söhne AG
Postfach 79
Garwidenstr. 18
CH-4702 Oensingen
E-Mail.: bolligerag@bolligerag.ch

MwSt.-IdNr.: CHE-107.894.115 MWST

Verantwortlich für den Inhalt:

E. Bolliger Söhne AG

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 17:00h

3. Preise und Vertragsschluss

3.1 Die angegebenen Preise sind grundsätzlich verbindlich. Sie verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Verpackungskosten und aktuellem Transportkostenzuschlag. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste oder eines neuen Kataloges verlieren alle vorhergehenden Listen ihre Gültigkeit.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht


Nach erfolgter Bestätigung durch Metallburg (E. Bolliger Söhne AG) können die Aufträge vom Besteller nur noch widerrufen oder geändert werden, wenn einem Widerruf oder einer Änderung aufgrund des Standes der Vorarbeiten noch schriftlich zugestimmt werden kann. Aufgelaufene Kosten bei Widerruf sowie Mehrkosten bei Änderung gehen zu Lasten des Bestellers.

Die Gesetzgebung der Schweiz sichert dem Kunden kein Recht zu, sich umzuentscheiden und ein Produkt nach einem Online-Kauf zurückzugeben.

Metall Burg
E. Bolliger Söhne AG
Postfach 79
Garwidenstr. 18
CH-4702 Oensingen
E-Mail.: bolligerag@bolligerag.ch



6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer aber exkl. Versandkosten

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.

7.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 4 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Rechnung oder Überweisung.

8.2 Bei Neukunden oder bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ab der zweiten Lieferung kann der Kunde auf Rechnung bestellen. (zahlbar innert 30 Tagen netto)

8.4 Bei Kunden die Rechnungen wiederholt nicht innert der Zahlungsfrist begleichen behalten wir und vor, nur noch per Vorauskasse zu liefern.

8.5 Ab der 2. Mahnung wird ein Verzugszins von 5 % des Rechnungsbetrages plus eine Mahngebühr über CHF 15.-- erhoben.



9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Metall Burg (E. Bolliger Söhne AG).

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei Metall Burg (E. Bolliger Söhne AG) im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Kunden zunächst nachliefern oder nachbessern wird. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, kann die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgegeben oder der Kaufpreis gemindert werden.

Die Garantiepflicht erlischt bei unsachgemässer Behandlung, Zwischenlagerung, Be- und Verarbeitung durch den Besteller oder von ihm beigezogene Dritte. Garantieansprüche können nur geltend gemacht werden, sofern der Besteller seinerseits seine vertraglichen Pflichten erfüllt hat; diese gilt insbesondere für die termingerechte Leistung der vereinbarten Zahlungen.

Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem Schweizer Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Balsthal /SO, Schweiz



Metall Burg Oensingen